Arbeitsrecht

Produkte

Geschäftsgeheimnis und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) in Belarus

Die unternehmensinterne Richtlinie zum Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und die Geheimhaltungsvereinbarung (Non-Disclosure-Agreement) sind die beiden Schlüsseldokumente, die es bestimmen, wie Sie Ihr Know-how, Ihre Produkte und Ihren Ruf schützen. Diese internen Vorschriften sind kein Ersatz für technische Schutzmaßnahmen (etwa DLP-Systeme), sondern legen das Verfahren und die Regeln des Zugriffs auf Informationen fest, mit denen Sie Gewinn erwirtschaften.

Wir empfehlen, diese Fragen gleichzeitig mit der Einstellung der ersten Mitarbeiter zu regeln.

Geschäftsgeheimnis und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) in Belarus

Geschäftsgeheimnis und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) in Belarus

Die unternehmensinterne Richtlinie zum Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und die Geheimhaltungsvereinbarung (...en Sie Gewinn erwirtschaften. Wir empfehlen, diese Fragen gleichzeitig mit der Einstellung der ersten Mitarbeiter zu regeln.

Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter in Belarus

Oft ist für die Geschäftstätigkeit die Hinzuziehung ausländischer Topmanager und Fachleute mit engen Spezialisierungen wünschenswert.

Die Aufgabe des Juristen ist, alle gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren zu erfüllen, u. a. die rechtzeitige Anmeldung des ausländischen Mitarbeiters, die Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung und ggf. auch einer Sondergenehmigung für die Einstellung, aber auch die Arbeitsverträge anzupassen sowie nach Wunsch des Mandanten die besonderen Arbeitnehmerpflichten (z. B. in Bezug auf die Unternehmenspolitiken zu einzelnen Fragen, höhere Haftung für die Verletzung des Geschäftsgeheimnisses etc.) rechtskonform zu formulieren.

Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter in Belarus

Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter in Belarus

Oft ist für die Geschäftstätigkeit die Hinzuziehung ausländischer Topmanager und Fachleute mit engen Spezia...inzelnen Fragen, höhere Haftung für die Verletzung des Geschäftsgeheimnisses etc.) rechtskonform zu formulieren.

Personalwesen in Belarus

Befristete und unbefristete Arbeitsverträge, Verträge über die vollständige materielle Haftung des Arbeitnehmers, Arbeitsanweisungen und Stellenbeschreibungen sind nur einzelne Beispiele, wo man beim Aufsetzen die in Belarus gültigen rechtlichen Formalitäten beachten muss. Sie können unser Team beauftragen, diese für ein Unternehmen elementar wichtigen Dokumente zu überprüfen oder neu zu auszuarbeiten und die Vorlagen regelmäßig anzupassen. 

Neben den aufgezählten Dokumenten gibt es weitere interne Vorschriften, die entweder gesetzlich vorgeschrieben sind (Arbeitsordnung, betriebliche Arbeitsschutzordnung, Vorschrift zur Erfassung der Wehrdienstpflichtigen etc.) oder mit denen der Arbeitgeber einzelne Personalangelegenheiten regelt (Vergütungs- und Prämienordnung, Vorschrift zur materiellen Hilfe etc.).

Personalwesen in Belarus

Personalwesen in Belarus

Befristete und unbefristete Arbeitsverträge, Verträge über die vollständige materielle Haftung des Arbeitne...eber einzelne Personalangelegenheiten regelt (Vergütungs- und Prämienordnung, Vorschrift zur materiellen Hilfe etc.).

Kündigungen in Belarus

Aufgrund der Personalakte des Arbeitnehmers und der internen Vorschriften des Arbeitgebers zu den Arbeitsbedingungen schlagen die Juristen einzelne Vorgehensoptionen und die Vorlagen für entsprechende Dokumente (Weisungen, Kündigungsvereinbarung etc.) vor und beteiligen sich an der Diskussion der gewählten Kündigungsvariante zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Der Zweck ist, dass die Parteien ein vollständiges und objektives Bild von den jeweiligen Rechtsfolgen bekommen.

Kündigungen in Belarus

Kündigungen in Belarus

Aufgrund der Personalakte des Arbeitnehmers und der internen Vorschriften des Arbeitgebers zu den Arbeitsbedingungen schlagen d...ehmer. Der Zweck ist, dass die Parteien ein vollständiges und objektives Bild von den jeweiligen Rechtsfolgen bekommen.

Prüfungen im Personalbereich in Belarus

Ein unabhängiges Personalaudit kann aus verschiedenen Gründen nötig werden: Unternehmenskauf oder -verkauf, Feststellung von Mängeln durch eine staatliche Prüfung oder im Rahmen der Wirtschaftsprüfung des Unternehmens, Identifizierung von Lücken in der vertraglichen Ausgestaltung einzelner Personalangelegenheiten bei Konfliktsituationen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer oder Anpassung des Personalwesens an die Änderungen im Arbeitsrecht.

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung, um die diesbezüglichen Fragen zu untersuchen, die bestehenden Risiken aufzulisten und Empfehlungen zur Verbesserung der Situation zu geben.

Prüfungen im Personalbereich in Belarus

Prüfungen im Personalbereich in Belarus

Ein unabhängiges Personalaudit kann aus verschiedenen Gründen nötig werden: Unternehmenskauf oder -verkauf, Fest...ml;glichen Fragen zu untersuchen, die bestehenden Risiken aufzulisten und Empfehlungen zur Verbesserung der Situation zu geben.

Vereinbarungen über vertragliches und nachvertragliches Wettbewerbsverbot (NCA und NSA) in Belarus

Um der Abwerbung Ihrer Beschäftigten durch andere Firmen vorzubeugen sowie den Wettbewerb gegen die eigenen Mitarbeiter zu vermeiden, empfehlen wir den Abschluss der so gen. Non-Compete- und Non-Solicitation-Agreements, die Ihr Unternehmen vor dem Braindrain und dem unlauteren Wettbewerb seitens Ihrer Geschäftspartner schützen.

Vereinbarungen über vertragliches und nachvertragliches Wettbewerbsverbot (NCA und NSA) in Belarus

Vereinbarungen über vertragliches und nachvertragliches Wettbewerbsverbot (NCA und NSA) in Belarus

Um der Abwerbung Ihrer Beschäftigten durch andere Firmen vorzubeugen sowie den Wettbewerb gegen die eigenen Mitarbeiter zu...ements, die Ihr Unternehmen vor dem Braindrain und dem unlauteren Wettbewerb seitens Ihrer Geschäftspartner schützen.