Dienstleistungen

Arbeitsrecht

Die Anwälte von Arzinger & Partner haben reiche Erfahrungen mit der umfassenden Rechtsbegleitung von Organisationen in Belarus und diese ist ohne Rechtsberatung zu den Fragen des Arbeitsrechts undenkbar.

Dienstleistungen:

  • • Erarbeitung von Unterlagen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts;
  • • laufende Beratung zur Einstellung und Entlassung von Mitarbeitern, zur Veränderung der wesentlichen Arbeitsbedingungen, Versetzung usw.;
  • • Beratung zur Migrationsgesetzgebung, darunter Rechtsunterstützung bei der Beantragung von Genehmigungen für die Tätigkeit, die mit der Anstellung ausländischer bzw. Entsendung belarussischer Bürger ins Ausland verbunden ist;
  • • Gesamtprüfung des laufenden Stands der Dokumentation des Unternehmens (Rechtsaudit);
  • • Organisation des Personalwesens und des Dokumentenverkehrs im Unternehmen (für ausländische Mandanten können Unterlagen zweisprachig ausgefertigt werden).

Erfahrungen

Arzinger & Partner hat Erfahrungen mit der Erarbeitung folgender arbeitsrechtlicher Dokumente:

  • • Dienstverträge, darunter auch mit den Sonderkategorien der Arbeitnehmer (leitende Angestellte, ausländische Arbeitnehmer, Mitarbeiter der Repräsentanzen ausländischer Organisationen u. a.);
  • • Verträge über die materielle Haftung der Mitarbeiter;
  • • Geheimhaltungsvereinbarungen und Betriebsgeheimnisvereinbarungen;
  • • Arbeitsschutzvorschriften;
  • • Stellenbeschreibungen;
  • • Vergütungsordnungen;
  • • Anweisungen, Anordnungen, sonstige Unterlagen.

PROJEKTE

  • • Erarbeitung eines Pakets arbeitsrechtlicher Dokumente für die belarussische Repräsentanz eines türkischen Bauunternehmens, das die Aufnahme der Bautätigkeit im Lande plant, Beratungen zu Migrationsfragen und Rechtsbegleitung bei der Beantragung der Genehmigung für die Tätigkeit, die mit der Anstellung ausländischer Arbeitskräfte verbunden ist;
  • • Schriftliche Beratung einer großen russischen Holdinggesellschaft, die die Gründung einer Handelskette in Belarus plant, zu den Grundlagen des belarussischen Arbeitsrechts im Rahmen eines allgemeinen Gutachtens zum Rechtsrahmen für die kaufmännische Tätigkeit in Belarus;
  • • Erarbeitung der Unterlagen zum Arbeitsschutz für das neue belarussische Servicezentrum eines großen deutschen Herstellers von Haushaltsgeräten.